03525/8756900
Link verschicken   Drucken
 

Niederlage der A-Jugend in Cunewalde

04.02.2020

Bezirksliga Sachsen Mitte A-Jugend: SG Cunewalde/Sohland - HSG Riesa/Oschatz 28:25 (14:14)

Vor dem Spiel gab es vom Trainer Steffen Manig die Anweisung den Tabellen dritten nicht zu unterschätzen. Des Weiteren sollte das Team die starke Abwehrleistung der letzten Spiele weiter auszubauen. Dies gelang dem Team zu Beginn des Spieles auch, sodass sich das Team in der 13. Spielminute mit einem 3 Tore Vorsprung absetzen konnte. Jedoch hatte die Abwehr zunehmende Probleme mit dem Kreisläufer und dem Rückraum des Gegners, weshalb der Gastgeber sich verdient die Führung zurückholte. Doch die Jungs der A-Jugend konnten den Anschluss behalten. Und so endete die spannende erste Halbzeit mit einem Stand von 14:14.

In der Pause wurde von Trainer mehr Konzentration im Angriff gefordert, außerdem sollte die Chancenverwertung verbessert werden.

So ging es motiviert in die zweite Halbzeit, jedoch erhöhte der Gastgeber den Druck und unsere Abwehr hatte immer noch große Probleme. Zudem kamen einfache Fehler im Angriff, die dafür sorgten das der Gegner immer in Führung blieb. Sodass am Ende des Spieles die HSG Rio sich mit einem Entstand von 28:25 geschlagen geben musste.

Nun bereitet sich die A-Jugend über die Winterferien für das Spiel am 29.2 gegen den Führenden OHC Bernstadt vor.

 

HSG RIO: Glatter (TH); Morstein (6), Antrack (1), Schubert (1), Ihle, C. Schröber (5/3), Donner, Bohnekamp (1), Klitzsch (1), Heimann (3), Gnadt (9/1)

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29.02.2020 - 09:00 Uhr
 
01.03.2020 - 09:00 Uhr
 

 

Unsere
Platinsponsoren:

 

Hercher

 

 


 

Unsere Goldsponsoren:

RS Automobilcenter

VFUP

 

Mannesmann